Rückblick Starkbierfest 2020


„Toni aus Paris“ so hieß der diesjährige Dreiakter, geschrieben von Achim Pöschl. Die Theatergruppe Paunzhausen unter der Regie von Julia Schatt und Axel Steffens besetzte die Rollen wieder famos. Der Mix von bekannten Schauspielern und Neuzugängen in der Theatergruppe machte die Inszenierung wieder zu einer großartigen Aufführung, das Publikum war auch am 24. Starkbierfest wieder begeistert. Beide Abendvorstellungen am 28. und 29. Februar 2020 sowie der Familiennachmittag waren wieder sehr gut besucht. 

Der Landwirt Gustl (Andreas Maier) hat die ständigen Verkupplungsversuche seines Bekanntenkreises satt. Aus diesem Grund erfindet er eine Liebschaft aus Paris, die ihn angeblich sogar in Bälde besuchen kommen soll. Da diese Ankündigung, anders, als von ihm angenommen, nicht in Vergessenheit gerät, muss er nun schnell eine Frau finden, die er den anderen als seine Freundin vorstellen kann.
Und das geht heut zu Tage übers Internet ja ganz einfach..

Diesen Gedanken hat nicht nur Gustl, auch die anderen Dorfbewohner sind plötzlich auf der Suche nach Abenteuern im World Wide Web unterwegs. Dies sorgt natürlich für einige Turbulenzen in dem sonst so verschlafenen Ort.

Auch beim Starkbierfest 2020 in Paunzhausen, hielten die Zuschauer der Theatergruppe Paunzhausen wieder die Treue und waren an allen Aufführungen gut vertreten, wobei aber festgestellt wurde das die Besucherzahlen am Donnerstag und Freitag leicht Rückläufig waren. Mit Ihrem begeisterten Applaus und sehr vielen Lachern, das das größte Kompliment für unsere Schauspielerinnen und Schauspielern ist, bestätigten Sie die großartige und professionelle Leistung des Ensembles.

Doch das Fest konnte nur mit vielen langjährigen Helfer im Hintergrund wieder ein Erfolg werden. Angefangen bei den Souffleuse (Tanja Fottner) über die Maske und Hairstylisten (Max Daniel und Julia Schatt) professionelle Licht- und Tontechnik der Fa. Federl mit den ehrenamtlichen Tontechnikern Korbinian Lohner, Maximilian Kreidler, Christian und Johannes Kastner und Josef Geyer bis hin zu einem wunderschönen Bühnenbild mit technischen Raffinessen, konstruiert und gebaut von Manfred Plenagl mit Tanja Fottner und Ihren beiden Kindern. 

Viel neues und einiges an Arbeit hatte auch das neue Organisationsteam unter der Leitung von Sebastian Blassl, Bernhard Blassl, Andreas Herberich und Stefan Geyer zu bewältigen, nachdem bekannt wurde das unser bisheriger Organisator Friedrich Boos seinen Chefposten abgibt.
Danke, Fritz für 8 Jahre deiner Zeit und wir wünschen dir einen „wohlverdienten Starkbierfest Ruhestand “… zu jedem Arbeitsdienst bist du trotzdem herzlich Willkommen :-)

Ein herzliches Dankeschön an sie alle, sowie an die fleißigen Bienen des Küchenteams unter der Leitung von Melanie Bauer und Josi Parol und den Männern an der Schenke und allen anderen freiwilligen Helfern des TSV-Paunzhausen und aus der Gemeinde.


Starkbierfestteam TSV Paunzhausen


Unsere Sponsoren

ELGAKU GmbH

 

Schreinerei Lorenz und Markus Aschauer GbR

 

Flughafen München GmbH

 

Werbtec